Deutsch
Vorlesen

Duales Studium & Stipendium

Studium, Ausbildung oder beides gleichzeitig?

Das duale Studium ist der Trendsetter unserer Zeit. Es ist ein Studienmodell, bei dem Du studieren kannst und dabei Dein eigenes Geld verdienst. Die Praxisphasen absolvierst Du in der Landesverwaltung. Also brauchst Du Dich um Pratikaplätze nicht selbst zu kümmern. Es ist eine Mischung aus Studium und Ausbildung.

Und das Gute dabei ist - Du lernst Deine zukünftigen Kolleginnen und Kollegen bereits während Deines Studiums kennen.

Die Praxiszeiten sind bereits geplant und durchorganisiert, so dass Du gewissermaßen das "Rundum-Sorglos-Paket" bekommst. Und im Anschluss an das Studium bestehen beste Chancen auf eine Beschäftigung beim Land Niedersachsen. Was will man mehr?

 

Eine weitere Möglichkeit, um eine Zukunft in der Landesverwaltung einzuschlagen, ist das Studium mit Stipendium. Das Land Niedersachsen bietet für verschiedene Studiengänge Stipendienprogramme an. Man kann davon ausgehen, dass eine Studentin oder ein Student etwa einen monatlichen Bedarf in Höhe von 850,- € hat. Die Stipendien-Programme des Landes decken grundsätzlich diesen Bedarf ab. Das bedeutet, dass Du Dich mit Deinem Studium beschäftigen kannst und nicht zusätzlich jobben musst. Purer Luxus, oder? Und auch hier sind die Praxiszeiten bereits organisiert und geplant.

Alles, was die Landesverwaltung dafür erwartet, ist, dass Du nach Abschluss Deines Studiums für mindestens fünf Jahre, am liebsten natürlich ganz, beim Arbeitgeber mit Vielfalt bleibst. Denn Du bist unsere Zukunft!

Finde Deinen Beruf

Welcher Bereich interessiert Dich?
Bau
Feuerwehr und Polizei
Geodäsie und Geoinformation
IT-Technologie
Justiz
Steuer
Verwaltung

Das könnte Dich interessieren - Unsere TOP 3

Deine Auswahl

Polizeibeamtin/Polizeibeamter mit Realschule

Die Polizei ist überall dort, wo sie gebraucht wird – mitten im Leben! Tag und Nacht sind die Polizeibeamtinnen und -beamten im Einsatz für den Schutz und die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in Niedersachsen. Wer sich für den Polizeiberuf entscheidet, leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung von Freiheit und Rechtsstaatlichkeit. Die verschiedenen fachlichen Schwerpunkte innerhalb der Polizei bieten dabei Gelegenheit, die eigene Karriere individuell zu gestalten – mit viel Abwechslung sowie hochspannenden und verantwortungsvollen Aufgaben.

Archivinspektor-Anwärterin/Archivinspektor-Anwärter

Nur wenig bleibt für die Ewigkeit von den Unmengen an Schriftgut und anderen Informationsträgern, die in allen Verwaltungen entstehen. Den kleinen Anteil von historischem Wert zu erkennen, auf Dauer zu erhalten, zugänglich und nutzbar zu machen ist die Aufgabe der Archivarinnen und Archivare. Anders als das Klischee es will, findet diese Tätigkeit nur selten in Staubwolken und noch weniger im „stillen Kämmerlein“ statt. Von der Ermittlung des „archivwürdigen“ Schriftguts in den Behörden bis zur Benutzerberatung haben Archivarinnen und Archivare viel mit Menschen zu tun. Arbeitsplätze finden sich in den Archiven der staatlichen und kommunalen Verwaltung, der Kirchen und Wirtschaftsunternehmen sowie in allen Organisationen, die eigene Archive unterhalten.

Bachelor of Arts (B. A.) Verwaltung als Anwärterin/Anwärter

Nach Ihrer Einstellung als Regierungsinspektor-Anwärterinnen und Anwärter im Beamtenverhältnis auf Widerruf absolvieren Sie das abwechslungsreiche dreijährige Studium „Allgemeine Verwaltung“ an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (HSVN) am Standort Hannover.
 
Im Studium wechseln sich theoretische und berufspraktische Zeiten mehrfach ab. Das heißt, Sie können das Erlernte in der Praxis anwenden und erhalten so direkt einen Bezug zum späteren Berufsalltag. Als Nachwuchskraft des Landes Niedersachsen werden Sie unterschiedliche Bereiche in verschiedenen Dienststellen kennenlernen...

Diplom-Finanzwirtin/Diplom-Finanzwirt (Steuerakademie)

Sie haben die Schule erfolgreich abgeschlossen und stehen vor der Frage: Ausbildung oder Studium? Wir bieten Ihnen beides! Fachtheoretische Studienzeiten wechseln sich mit berufspraktischen Ausbildungsphasen ab und bereiten Sie so umfassend auf die vielfältigen Aufgaben als Diplom-Finanzwirtin oder Diplom-Finanzwirt vor. Wenn Sie Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen haben und sich gerne mit dem dynamischen Fachgebiet des Steuerrechts beschäftigen möchten, sind Sie in diesem Beruf genau richtig.

Bachelor of Arts (B. A.) Verwaltung als Stipendiatin/Stipendiat

Sie erhalten ein Stipendium des Landes Niedersachsen mit monatlicher finanzieller Förderung und absolvieren das abwechslungsreiche dreijährige Studium „Öffentliche Verwaltung“ an der Hochschule Osnabrück.
 
Im Studium wechseln sich theoretische und berufspraktische Zeiten mehrfach ab. Das heißt, Sie können das Erlernte in der Praxis anwenden und erhalten so direkt einen Bezug zum späteren Berufsalltag. Als Nachwuchskraft des Landes Niedersachsen werden Sie unterschiedliche Bereiche in verschiedenen Dienststellen kennenlernen...

Bachelor of Science (B. Sc.) - Informatik

Der Bachelor-Studiengang Informatik bildet Sie als strategieorientierte/n Generalistin/Generalisten aus. Mit einem breiten Fachspektrum der Informatik und entsprechenden Wahlmöglichkeiten ist der Studiengang von der Zielsetzung geprägt, Sie auf wechselnde Anforderungen im IT-Arbeitsmarkt vorzubereiten. Einsatzbereiche kommen sehr viele für Sie infrage – von der Produktion über die Verwaltung bis hin zur Administration können Sie Aufgaben übernehmen.

Bachelor of Science (B. Sc.) - Verwaltungsinformatik als Stipendiatin/Stipendiat

Verwaltungsinformatik ist ein vielseitiger Studiengang an der Hochschule Hannover, der Sie zur Generalistin oder zum Generalisten für die Themengebiete Informatik und Verwaltungsmanagement ausbildet. Dabei werden Sie begleitet und unterstützt durch eine stipendiengebende Behörde des Landes Niedersachsen. Bei dieser erhalten Sie bereits während des Studiums Einblicke in die vielfältigen Facetten des Berufs...

Bachelor of Science (B. Sc.) Vermessungsingenieurin/Vermessungsingenieur (Stipendium)

In Kooperation mit der Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth hat die Niedersächsische Verwaltung für Landentwicklung (NVL) dieses deutschlandweit einmalige Programm aufgelegt und bietet parallel zum Studium der Fachrichtungen „Angewandte Geodäsie“ bzw. „Geoinformatik“ Praktikumsplätze mit Anschlussbeschäftigung an.

Diplom-Verwaltungswirtin (FH)/ Diplom-Verwaltungswirt (FH) - Justiz

Auf rund 6.600 Insassen in den niedersächsischen Justizvollzugsanstalten kommen annähernd 3.700 Bedienstete.  Während der Haftzeit ist es ihre Aufgabe sowohl eine sichere Unterbringung und damit den Schutz der Allgemeinheit zu gewährleisten als auch die Strafgefangenen bei ihrer Resozialisierung anzuleiten und zu unterstützen. Als Justizvollzugsinspektor tragen Sie dabei ein hohes Maß an Verantwortung – für die Allgemeinheit, für die Gefangenen und für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Vielseitigkeit dieser Tätigkeit erproben Sie bereits im  dreijährigen Studium – genau genommen im Rahmen der fachpraktischen Studienzeiten an einer der niedersächsischen Justizvollzugsanstalten.

Dipl. Rechtspflegerin/Dipl. Rechtspfleger (FH)

Dipl. Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger (FH) arbeiten vor allem bei Amts- und Landgerichten sowie bei Staatsanwaltschaften. Genau wie Richterinnen, Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte sind sie in ihren sachlichen Entscheidungen allein an Recht und Gesetz gebunden. Ihr Aufgabengebiet reicht von der Bearbeitung von Erbschaftsangelegenheiten und Insolvenzverfahren bis hin zur Durchführung von Zwangsversteigerungen. So anspruchsvoll und vielseitig wie der Job ist auch die Ausbildung: Studienabschnitte an der Norddeutschen Hochschule für Rechtspflege in Hildesheim wechseln sich mit berufspraktischen Phasen ab und sorgen für einen gelungenen Start in diesen spannenden Beruf...

Polizeibeamtin/Polizeibeamter mit (Fach)Abitur

Die Polizei ist überall dort, wo sie gebraucht wird – mitten im Leben! Tag und Nacht sind die Polizeibeamtinnen und -beamten im Einsatz für den Schutz und die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in Niedersachsen. Wer sich für den Polizeiberuf entscheidet, leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung von Freiheit und Rechtsstaatlichkeit. Die verschiedenen fachlichen Schwerpunkte innerhalb der Polizei bieten dabei Gelegenheit, die eigene Karriere individuell zu gestalten – mit viel Abwechslung sowie hochspannenden und verantwortungsvollen Aufgaben.

Brandoberinspektorin/Brandoberinspektor durch Stipendium (B. Eng.)

Löschen – Retten – Bergen – Schützen. Hinter diesen vier Begriffen verbirgt sich die komplette Bandbreite von Aufgaben, denen Feuerwehrleute heute gewachsen sein müssen. Nicht nur die praktischen Handgriffe müssen beherrscht werden, sondern auch das Führungshandeln will gelernt sein. Ziel der Kombination aus Bauingenieurstudium und feuerwehrtechnischer Zusatzausbildung ist es, junge Menschen auf die vielseitigen und interessanten Herausforderungen optimal vorzubereiten.

Brandoberinspektor-Anwärterin/Brandoberinspektor-Anwärter

Sie arbeiten gerne selbständig und eigenverantwortlich ohne jedoch auf Teamgeist und Kooperation verzichten zu wollen? Auch möchten Sie Ihre Arbeitskraft sinnvoll und vor allen Dingen mit einem positiven Ergebnis für Ihre Mitmenschen einsetzten? Dann ist die hauptberufliche Tätigkeit in einer Brandschutzdienststelle unter dem Motto „Retten, Löschen, Bergen, Schützen“ Ihr angestrebtes Berufziel.

Bauingenieurin/Bauingenieur (B. Sc.) - Straßenbau (Stipendium)

Als Bauingenieur beschäftigen Sie sich mit der Planung, Herstellung, Konstruktion, Entwurf und Ausführung von Bauwerken und Anlagen. Im öffentlichen Dienst übernehmen die Bauingenieure Aufgaben z. B. in der Bauüberwachung und sie sind verantwortlich für die Raumplanung, Verkehrswege und den Umweltschutz. Die stipendiengebende Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr wird Sie während des Studiums mit einem Mentor begleiten und unterstützen. Sie erhalten bereits während des Studiums durch interne Praxiszeiten einen Einblick in die Straßenbauverwaltung.

Bachelor of Science (B. Sc.) Vermessungsingenieurin/Vermessungsingenieur (ausbildungsintegriertes Studium)

Ein ausbildungsintegrierendes Studium verbindet das Studium mit einer beruflichen Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf.
Unser spezielles ausbildungsintegriertes Angebot abiStudiumGeoIT ermöglicht den Abschluss einer Ausbildung zum/zur Vermessungstechniker/in sowie den Erwerb eines Bachelorgrades im Studiengang Angewandte Geodäsie an der Jade Hochschule in Oldenburg.

Rechtspsychologie im Masterstudiengang Psychologie (M.Sc.) - Stipendium

Das Niedersächsische Justizministerium und das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung vergeben Stipendien für Studierende des Studienschwerpunkts „Rechtspsychologie“ im Masterstudiengang „Psychologie“ der Universität Hildesheim. Die Vergabe ist verknüpft mit einer Tätigkeit in den Einrichtungen des Justiz- oder Maßregelvollzuges des Landes: Während des Studiums absolvieren Sie Ihre Praxiszeiten (ca. 12 Wochen) in einer Justiz- oder Maßregelvollzugseinrichtung, und nach erfolgreichem Abschluss steht Ihnen dort ein vielfältiges Tätigkeitsfeld als Psychologin oder Psychologe offen.

Bachelor of Science (B. Sc.) Informatik bei der Polizei

Informatiker haben ein weites Aufgabenspektrum im Bereich der Informationstechnik (IT). Es ist nicht nur das reine Programmieren, sondern auch viel Organisatorisches dabei. Natürlich kann auch mal richtig Quellcode erzeugt werden, aber ebenso gehören die Betrachtung von Datenschutz und Informationssicherheit oder die Optimierung der Abläufe. Dafür sind nicht immer Programmierkenntnisse notwendig. Auf jeden Fall ist es wichtig, keine Angst vor moderner Informationstechnik zu haben und bereit zu sein, sich auf ein durch Einführung von neuen Technologien ständig wechselndes Arbeitsumfeld einlassen zu wollen.

Bachelor of Science (B. Sc.) Vermessungsingenieurin/Vermessungsingenieur (berufsintegriertes Studium)

Verbinden Sie das Bachelorstudium der Geodäsie, Geoinformatik oder der Geomatik mit einer Teilzeitbeschäftigung im Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung (LGLN). Wir bieten Vermessungstechnikerinnen und Vermessungstechnikern bzw. Geomatikerinnen und Geomatikern ein Studium als berufsintegriertes Modell biStudiumGeoIT an. Die betrieblichen Praxisphasen werden beim LGLN in den Regionaldirektionen oder der Landesvermessung absolviert und bereiten Sie auf Ihre künftige Tätigkeit als Ingenieurin oder Ingenieur vor.

Bachelor of Science (B. Sc.) Vermessungsingenieurin/Vermessungsingenieur (Studieren und Arbeiten)

Wir unterstützen und begleiten ausgelernte Vermessungstechniker/Innen bzw. Geoinformatikerinnen und Geoinformatiker während ihres Bachelorstudiums der Angewandten Geodäsie oder Geoinformatik in unseren Ämtern für regionale Landesentwicklung mit einer Teilzeitbeschäftigung und bieten bei erfolgreichem Abschluss des Studiums eine Anschlussbeschäftigung an.

Jobsuche

Jobsuche

Ausbildungssuche

Ergebnisse
Suchergebnisse weiter eingrenzen: