Stellenangebot

Ingenieur/-in / Naturwissenschaftler/-in (m/w/d)

Staatliche Gewerbeaufsicht Niedersachsen
Als Behörden des Landes Niedersachsen machen wir uns stark für Beschäftigte, die Umwelt und Verbraucher. Ein Job, der mit Vielfalt zu begeistern weiß – und mit großer Verantwortung einhergeht. Sind Sie bereit, uns dabei zu helfen?

Dann machen Sie ab 01.04. und oder ab dem 01.10. den nächsten Karriereschritt beim Staatlichen Gewerbeaufsichtsamt in Cuxhaven als:

INGENIEUR/-IN / NATURWISSENSCHAFTLER/-IN (m/w/d)
FÜR DEN EINSATZ IM ARBEITSSCHUTZ / UMWELTSCHUTZ / VERBRAUCHERSCHUTZ

IHR EINSATZ IST WERTVOLL
  • In Ausübung staatlicher Aufsicht widmen Sie sich umfassend den Themen Arbeitsschutz, Umweltschutz und Verbraucherschutz.
  • Konkret bewahren Sie Beschäftigte in Betrieben und Verwaltungen vor arbeitsbedingten Unfall- und Gesundheitsgefahren.
  • Außerdem schützen Sie Mensch und Umwelt vor schädlichen Beeinträchtigungen wie Luftverunreinigungen, Lärm und Gerüchen.
  • Durch Genehmigung, Kontrolle und fachkundige Beratung sorgen Sie für rechtmäßige Verhältnisse in den Betrieben und leisten einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft.​
IHRE KOMPETENZ ÜBERZEUGT
  • Erfolgreiches technisches Studium (Bachelor of Science/ Bachelor of Engineering, Diplom/FH) im Ingenieurwesen oder in einer naturwissenschaftlichen Fachrichtung
  • Die Fachrichtungen im Überblick: Chemie, Physik, Biologie, Biochemie, Maschinenbau, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Sicherheitstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Bauingenieurwesen (Bau-Wasser-Boden), Versorgungstechnik, Entsorgungstechnik, Energietechnik, Umwelttechnik oder eine vergleichbare technische oder naturwissenschaftliche Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufspraxis im gewerblichen Umfeld, aber auch Berufseinsteigerinnen/ Berufseinsteiger sind willkommen
  • Durchsetzungsstarke, empathische Persönlichkeit, die in Konflikten souverän agiert, gerne Entscheidungen trifft und mit einer schnellen Auffassungsgabe sowie Teamgeist überzeugt
  • Interesse an der selbstständigen Aufgabenwahrnehmung einschließlich der Außendiensttermine in Betrieben
  • Deutschkenntnisse des Sprachniveaus C1
  • uneingeschränkte Eignung zum Führen von Dienstfahrzeugen - Führerschein Klasse B, oder die Bereitschaft diese zeitnah zu erwerben
IHR EINSTIEG ZAHLT SICH AUS
  • Von Anfang an: Sie starten mit einem auf 2 Jahre befristeten Arbeitsvertrag und einer mehrstufigen Einarbeitung, in der wir Ihnen die rechtlichen Grundlagen, Arbeitsweisen und fachtheoretischen Inhalte näherbringen – ergänzt um Praktika, Hospitationen, Lehrgänge, Arbeitsgemeinschaften sowie den praktischen Einsatz im jeweiligen Einstellungsamt.
  • Wenn es um Ihre Zukunft geht: Nach erfolgreich absolvierter Einarbeitung erwartet Sie ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis und abhängig von Ihren persönlichen Voraussetzungen eine Übernahme ins Beamtenverhältnis. Sie profitieren von regelmäßigen Fortbildungen, u. a. durch unser Jahresfortbildungsprogramm.
  • Tag für Tag: Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Job, ein hervorragendes Arbeitsklima und ein Team, das Sie gerne in seiner Mitte willkommen heißt.
  • In finanzieller Hinsicht: Ihr Engagement vergüten wir gemäß Entgeltgruppe 10 TV-L – ergänzt um eine Sonderzahlung, eine Zusatzversorgung (VBL) und vermögenswirksame Leistungen.
  • In puncto Work-Life-Balance: Wir legen Wert darauf, dass Sie Beruf und Familie gut vereinbaren können – etwa durch flexible Arbeitszeiten.
Eine Anstellung in Teilzeit im Umfang von mindestens 30 Wochenstunden ist möglich, solange Sie bereit sind, bei dienstlichen Erfordernissen wie Außendiensteinsätzen auch ganztags zu arbeiten. Die z. T. mehrwöchigen Lehrgänge erfordern eine Teilnahme in Vollzeit – diese finden in der Regel nicht am Standort des Einstellungsamts statt. Der Umfang beträgt insgesamt ca. 10 – 13 Wochen innerhalb des ersten Jahres.

Bei Fragen ist das Staatliche Gewerbeaufsichtsamt in Lüneburg unter 04131 15-1400 gerne für Sie da.
 
Für Ihre Bewerbung nutzen Sie unkompliziert das Onlinebewerbungsformular des Landes Niedersachsen mit dem Link am Ende des Textes.
 
Staatliche Gewerbeaufsicht Niedersachsen
Behörden für Arbeits-, Umwelt und Verbraucherschutz
 
www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de
 
Initiativbewerbungen sind jederzeit willkommen.
 
Die Gewerbeaufsicht hat sich die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen zum Ziel gesetzt. Sie ist bestrebt, Unterrepräsentanzen i. S. des NGG in allen Bereichen und Positionen abzubauen. Bei gleicher Qualifikation wird im Falle einer Unterrepräsentanz in der einzelnen Dienststelle das unterrepräsentierte Geschlecht bevorzugt eingestellt. Bewerbungen aller Geschlechter werden ausdrücklich begrüßt.
 
Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in Ihrer Bewerbung auf die Behinderung/Gleichstellung hin und fügen Sie zum Nachweis eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder des Gleichstellungsbescheides bei.
 
Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.
 
Datenschutz:
Aufgrund der seit Mai 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind Sie über die Verarbeitung der von Ihnen im Bewerbungsverfahren bereitgestellten personenbezogenen Daten zu unterrichten. Wir verweisen dazu auf folgende Information gem. § 13 Datenschutz-Grundverordnung:
https://www.gewerbeaufsicht.niedersachsen.de/wir_ueber_uns_aktuelles_lokal/stellenausschreibungen/.
Jetzt online bewerben

Informationen

Einstellungsdatum:
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Meldeaktenzeichen:
Dauerausschreibung
Besoldungs-/Entgeltgruppe:
E 10
Bewerbungsschluss:
31.12.2024
Stellenumfang:
1
Plätze:
1
Befristung:
vorerst auf 2 Jahre
Stellennummer
100900
Jetzt online bewerben