Stellenangebot

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) technische Verwaltung

Sie sind motiviert, engagiert und legen Wert auf Stabilität in ihrem beruflichen Umfeld? Sie möchten Ihre Karriere vorantreiben und in spannenden Projekten arbeiten, ohne dabei auf die Beschäftigungssicherheit einer verlässlichen Organisation zu verzichten? Dann nehmen Sie Ihre Zukunft selbst in die Hand und bewerben Sie sich jetzt. Werden Sie Teil unseres engagierten und dynamischen Teams:
 
In der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr sind in den zentralen Geschäftsbereichen in Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Arbeitsplätze/Dienstposten für

Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter (m/w/d) in der technischen Verwaltung
- Weiserzeichen IP1011/IP1012 - Entgeltgruppe 13 TV-L / A 13 NBesO

unbefristet zu besetzen.

Was wir Ihnen bieten:
  • Beschäftigungsumfang: Vollzeit, aber auch eine Teilzeitbeschäftigung ist entsprechend Ihrer persönlichen Umstände/Vorstellungen möglich.
  • Arbeitnehmende: Entgeltgruppe 13 TV-L (je nach Erfahrungsstufe sind das 4188,38 € - 4748,54 € Bruttomonatsgehalt (Stand Dezember 2023) in Abhängigkeit anrechenbarer Berufserfahrungszeiten
  • Beamte (w/m/d): Besoldungsgruppe A 13 NBesO (eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung)
  • Jahressonderzahlung gem. § 20 TV-L bzw. § 63 NBesG
  • Arbeitsplatzsicherheit und Stabilität – Als Arbeitgeber im öffentlichen Dienst sind unsere Arbeitsplätze krisensicherer als in der Privatwirtschaft und bieten Ihnen damit eine sehr gute Planungssicherheit für die Zukunft.
  • Eine hohe zusätzliche Altersvorsorge über die VBL für Arbeitnehmende
  • Personalentwicklung – Wir unterstützen Sie mit gezielten Schulungen sowie Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen um Ihr Potenzial voll auszuschöpfen.
  • Aufstiegsmöglichkeiten – Bei der NLStBV haben Sie die Chance, sich beruflich weiterzuentwickeln und die Karriereleiter zu erklimmen.
  • Arbeitszeiten mit flexiblen Komponenten vor, nach und auch während der Kernzeit (sog. Funktionszeit)
  • Tageweises Home Office in Form von Mobilem Arbeiten oder Telearbeit im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten und auf der Grundlage einer Dienstvereinbarung
  • Keine unbezahlten Überstunden oder versteckte Mehrarbeit – Evtl. anfallende Mehrarbeitsstunden werden erfasst und können mit Freizeit ausgeglichen werden.
  • Einen familienfreundlichen Arbeitsplatz – Individuell auf Sie zugeschnittene Lösungen für die Vereinbarkeit von beruflichen und familiären Pflichten.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und wertschätzende Führungskultur
  • Jährlich 30 Tage Erholungsurlaub
Was Sie erwartet:
  • Ein Team aus talentierten und ambitionierten, zuverlässigen und verantwortungsbewussten Kollegen (w/m/d), welches daran arbeitet, unsere Vision eines leistungsfähigen, sicheren, effizienten und zukunftsfähigen Verkehrsnetzes in Niedersachsen umzusetzen.
  • Stabilität und Sicherheit: Die NLStBV ist eine langjährig etablierte Behörde mit einer stabilen und sicheren Arbeitsumgebung.
  • Herausfordernde Projekte: In unserer Organisation arbeiten Sie an spannenden und innovativen Aufgaben, die Ihre Kreativität und Expertise fordern z. B.:
    • Gestaltung von Ingenieurbauwerken / Entwurfsbearbeitung Ersatzbaustellen im Bestand
    • Mitwirkung bei Bedarfsplanangelegenheiten
    • Mitarbeit bei Linienbestimmung im Rahmen der Vorplanung
    • Betreuung von Ingenieurbüros
    • BIM-Management
    • Projektbezogenes Management im Rahmen der systematischen Brückenertüchtigung gem. Nachrechnungsrichtlinie und Spannungsrisskorrosion
Hinweis: Aufgabenänderungen und Spezialisierungen auf bestimmte der vorgenannten Arbeitsbereiche sind entsprechend Ihrer einschlägigen Fachkenntnisse bzw. vorhandener Studienvertiefungsrichtung je nach aktuellem dienstlichem Bedarf möglich.
  • Auch Spaß kommt bei uns nicht zu kurz: Durch freiwillige Events, wie unserem legendären Sommerfest, ist für Abwechslung und Unterhaltung gesorgt.
Ihre fachliche Qualifikation:
  • Arbeitnehmer (w/m/d) müssen über ein abgeschlossenes Masterstudium bzw. Universitätsstudium im Fach Bauingenieurwesen, Bautechnik, Wirtschaftsingenieurwesen (Fachrichtung Bau), Verkehrsingenieurwesen oder ein vergleichbares Studium verfügen.
  • Beamte (w/m/d) müssen über die Befähigung für das 2. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Technische Dienste verfügen.
  • Erste Berufserfahrungen sind wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig.
Ihre persönliche Qualifikation:
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständigkeit bzw. Eigeninitiative
Der Dienstort ist Hannover.
 
Durch flexible Arbeitszeiten und familienorientierte Arbeitszeitmodelle unterstützen wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die NLStBV hat sich im Rahmen des audit berufundfamilie® zertifizieren lassen.
 
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person der anderen Bewerber (w/m/d) liegende Gründe von größerem rechtlichem Gewicht entgegenstehen.
Eine Schwerbehinderung/Gleichstellung bitte ich zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen und entsprechend nachzuweisen.
 
Die NLStBV strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) abzubauen.
Daher sind im Falle einer Unterrepräsentanz in den Bereichen der Besoldungs- bzw. Entgeltgruppe Bewerbungen des jeweils unterrepräsentierten Geschlechts besonders erwünscht und können nach Maßgabe des § 13 NGG bevorzugt berücksichtigt werden.
Im Bereich der Entgeltgruppe 13 TV-L sind Frauen unterrepräsentiert. Im Bereich der Besoldungsgruppe A 13 NBesO sind Frauen unterrepräsentiert.
 
Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Für Ihre Tätigkeit bei der NLStBV ist es erforderlich, dass Sie die deutsche Sprache sicher in Wort und Schrift beherrschen (vergleichbar mindestens Sprachniveau C1).
 
Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter: http://www.strassenbau.niedersachsen.de/download/132406
 
Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte - unter Beifügung aussagekräftiger Unterlagen bzw. ggf. mit einer Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe des Stichpunktes „IP1011/IP1012-PGE“ an die Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Göttinger Chaussee 76 A, 30453 Hannover.

Bewerbungen sind auch per E-Mail an Einstieg@nlstbv.niedersachsen.de möglich
oder online über den Bewerberbutton "Jetzt online bewerben!" (siehe unten).


Digitale Bewerbungsunterlagen sind als PDF-Dokument zu formatieren.
Als Bewerbungsfristende wird der jeweils letzte Tag eines geraden Kalendermonates angesetzt, beginnend mit dem 30.04.2024.
 
Für Rückfragen zum Arbeitsplatz/Dienstposten erhalten Sie von Frau Sibel Akgül, Sibel.Akguel@nlstbv.niedersachsen.de, 0511/3034–2026 und Frau Svenja Kierat, Svenja.Kierat@nlstbv.niedersachsen.de, 0511/3034–2342 gerne Auskunft.
Jetzt online bewerben

Informationen

Dienststellen:
  • Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) 30453 Hannover
Einstellungsdatum:
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Meldeaktenzeichen:
127/03041-IP1011/IP1012-
Besoldungs-/Entgeltgruppe:
E 13, A 13(LG2,2.E)
Bewerbungsschluss:
30.04.2024
Stellenumfang:
1
Plätze:
2
Befristung:
unbefristet
Stellennummer
100379
Jetzt online bewerben