Berufsinformation

Diätassistentin/ Diätassistent (m/w/d)

– Essen und Trinken ist Therapie!

Diätassistentinnen und -assistenten sind staatlich anerkannte Ernährungsfachkräfte im Gesundheitswesen, deren Ausbildung bundeseinheitlich gesetzlich geregelt ist. Bei der Behandlung zahlreicher Erkrankungen erstellen sie ernährungstherapeutische Konzepte. Diätassistentinnen und -assistenten organisieren die Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Mahlzeiten und kümmern sich um deren Ernährungsbedürfnisse wie z. B. Lebensmittelunverträglichkeiten, Übergewichtsprobleme, Kau- und Schluckstörungen oder Verdauungsstörungen etc.

 

Typische Aufgaben: Diätassistentinnen/Diätassistenten

  • schulen und beraten Menschen mit Ernährungsproblemen
  • planen individuelle Ernährungskonzepte (mit Unterstützung des PC)
  • diagnostizieren Ernährungsprobleme bei betroffenen Personen und bieten Problemlösungen an
  • planen Speisen im Großküchenbereich, organisieren Arbeitsabläufe, pflegen Rezepte und kochen und backen selber
  • managen Hygiene, leiten Personal an

Fakten

Dieser Beruf ist für Dich geeignet, wenn Du
  • über den erweiterten Sekundarabschluss, das Abitur oder einen gleichwertigen Schulabschluss verfügst
  • einen gesunden Lebensstil für dich als das Beste erkannt hast und diese Überzeugung anderen vermitteln möchtest
  • praktisch veranlagt bist, gerne kochst und backst
  • dich für Naturwissenschaft und Medizin interessierst und naturwissenschaftlich fundiert arbeiten möchtest
  • belastbar, ausdauernd und auch sportlich bist, sowie Flexibilität und Einfühlungsvermögen zu deinen Eigenschaften gehören
Dauer der Ausbildung

Drei Jahre

Höhe der Vergütung (brutto)*

Eine Ausbildungsvergütung wird nicht gezahlt.

An die Schule ist ein Schulgeld i. H. v. mtl. 84,- € zu entrichten.

 

*zur Orientierung

Schlagwörter / Tags

Naturwissenschaften 
Menschen
Gesundheit
Medizin
Ernährung
Küche
Soziales
Computer

Aktuelle Angebote

Zurzeit gibt es kein aktuelles Angebot. Nutzen Sie den Newsletter, um sich über neue Ausschreibungen informieren zu lassen.

Ausbildungsbehörden

Medizinische Hochschule Hannover (MHH)
Adresse: Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover