Berufsinformation

Feinwerkmechanikerin/ Feinwerkmechaniker - Schwerpunkt Feinmechanik

- ruhige Hände für Präzision

Feinwerkmechaniker/innen fertigen, warten und reparieren unterschiedliche Maschinen oder Anlagen: Im Schwerpunkt Feinmechanik stellen sie z. B. Präzisionsprüfeinrichtungen, elektropneumatische Steuergeräte, feinmechanische Apparate, Geräte, Systeme und Maschinen her. Feinwerkmechaniker/innen Schwerpunkt Feinmechanik arbeiten u. a. bei Herstellern von feinmechanischen und optischen Erzeugnissen sowie im Maschinen- und Werkzeugbau. Außerdem sind sie z. B. in Betrieben und Hochschulen tätig, die elektrische Mess-, Kontroll-, Navigations- u. ä. Instrumente und Vorrichtungen u.a. auch für die Forschung herstellen.

 

Typische Aufgaben: Feinwerkmechanikerinnen/Feinwerkmechaniker - Schwerpunkt Feinmechanik

  • fertigen metallene und nicht-metallene Präzisionsbauteile für Maschinen und feinmechanische Geräte
  • montieren diese zu funktionsfähigen Einheiten (z. B. Verpackungsmaschinen)
  • bearbeiten Materialien mittels spanender Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen
  • bedienen und erstellen Programme für computergesteuerte CNC Werkzeugmaschinen
  • planen und erstellen Arbeits- und Operationsabläufe
  • planen und erstellen elektropneumatische Steuerungen und Anlagen
  • überprüfen Arbeitsergebnisse (vorgegebene Maßtoleranzen)
  • stellen feinmechanische Geräte und Systeme (z. B. für den Flugzeugbau) her, warten und reparieren diese

Fakten

Dieser Beruf ist für Sie geeignet, wenn Sie
  • über einen guten Realschulabschluss verfügen
  • gute Kenntnisse in den Fächern Mathematik und Physik haben
  • räumliches Vorstellungs- und Formauffassungsvermögen besitzen
  • handwerkliches Geschick besitzen, sorgfältig und präzise arbeiten
  • gerne im Team arbeiten
Dauer der Ausbildung

Dreieinhalb Jahre

Höhe der Vergütung (brutto)*

1. Ausbildungsjahr:    936,- €

2. Ausbildungsjahr:    990,- €

3. Ausbildungsjahr: 1.040,- €

4. Ausbildungsjahr: 1.109,- €

 

*zur Orientierung

Schlagwörter / Tags

Mechanik
Maschinen
Metall
Handwerk
Mathematik
Physik
Computer

Stellenausschreibungen

Feinwerkmechaniker/in - Schwerpunkt Feinmechanik
Freie Plätze: 1
Beginn: 01.08.2022
Bewerbungsschluss: 31.10.2021
Stellennummer: 83427

Ausbildungsbehörden

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Adresse: Ammerländer Heerstraße 114-118, 26129 Oldenburg
Leibniz Universität Hannover
Adresse: Welfengarten 1 a, 30167 Hannover
Technische Universität Braunschweig
Adresse: Universitätsplatz 2, 38106 Braunschweig
Technische Universität Clausthal
Adresse: Adolph-Roemer-Str. 2 a, 38678 Clausthal-Zellerfeld