Berufsinformation

Tierwirtin/ Tierwirt - Fachrichtung Imkerei (m/w/d)

- ein Beruf zum Schwärmen

Die Imkerei hat eine jahrtausendealte Tradition. Welche Technologien und Arbeitsweisen heutzutage angewandt werden, lernst du in diesem ungewöhnlichen Ausbildungsberuf. Angefangen bei den Lebensvorgängen in einem Bienenvolk und Grundwissen über Anatomie und Physiologie der Biene bis hin zur fachgerechten Ernte und Vermarktung von Bienenprodukten. Auch Kenntnisse in der Bienenzucht sowie über Bienennährpflanzen und Bestäubung werden vermittelt. Auf Wunsch kann zudem ein Maschinenschein für die Arbeit an holzverarbeitenden Maschinen erworben werden. Schließlich gehören kleinere Schreinerarbeiten ebenfalls zu den Aufgaben einer Tierwirtin und eines Tierwirts der Fachrichtung Imkerei.

 

Typische Aufgaben: Tierwirtinnen und Tierwirte - Fachrichtung Imkerei

  • „führen“ Bienenvölker (z. B. Aufbau und Pflege von Jungvölkern, Vereinigen von Völkern) in Gewächshäusern und im Freiland
  • versorgen Bienenvölker (z. B. Futterversorgung, Gesunderhaltung, Kontrolle auf Bienenkrankheiten und ggf. Bekämpfung der Krankheiten)
  • züchten Bienenköniginnen (z. B. Königinnenaufzucht, Vorbereitung der Pflege- und Drohnenvölker, Königinnenversand)
  • wandern Bienenvölker an andere Standorte (Gründe u. a. bessere Nahrungsgrundlage, Ernte von Sortenhonigen, Bestäubung von Kulturpflanzen)
  • gewinnen Honig und Bienenwachs, bereiten ihre Erzeugnisse auf und vermarkten sie
  • erledigen Werkstattarbeiten (z. B. Altwaben ausscheiden, Rähmchen drahten, Mittelwände einlöten, Betriebsmittel reparieren)
  • übernehmen Verwaltungsarbeiten (z. B. betriebliche Aufzeichnungen, Standbuch führen, Seuchenfreiheitsbescheinigungen und Wandergenehmigungen besorgen, Rentabilitätsberechnungen durchführen)

Fakten

Dieser Beruf ist für Dich geeignet, wenn Du
  • mindestens über einen guten Hauptschulabschluss verfügst
  • Interesse am Umgang mit Bienen hast
  • dich für Arbeiten im Freien begeisterst
Dauer der Ausbildung

Drei Jahre

Höhe der Vergütung (brutto)*

1. Ausbildungsjahr: 1.036,- €

2. Ausbildungsjahr: 1.090,- €

3. Ausbildungsjahr: 1.140,- €

 

 

*zur Orientierung

Schlagwörter / Tags

Tiere
Handwerk
Naturwissenschaften
Medizin

Aktuelle Angebote

Zurzeit gibt es kein aktuelles Angebot. Nutzen Sie den Newsletter, um sich über neue Ausschreibungen informieren zu lassen.

Ausbildungsbehörden

LAVES Institut für Bienenkunde Celle
Adresse: Herzogin-Eleonore-Allee 5, 29221 Celle