Dienststelle

Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN) Regionaldirektion Aurich

Die Kolleginnen und Kollegen im Katasteramt sind im Innen- und Außendienst tätig und haben meist einen Abschluss als Bachelor oder Master der Geodäsie oder sind Vermessungstechnikerinnen/Vermessungstechniker. Sie sorgen dafür, dass alle Gebäude und Flurstücke mit ihren Grenzpunkten aktuell und penibel im Liegenschaftskataster nachgewiesen werden und stellen damit sicher, dass zum Beispiel niemand ein falsches Grundstück verkauft, ein Haus an der falschen Stelle baut oder einfach eine Grundstücksgrenze verschiebt. 

Basis aller Arbeiten im Katasteramt ist das Amtliche-Liegenschaftskataster-Informationssystem ALKIS. Dort wird jede Hausecke, jeder Grenzstein, jeder Teich und vieles mehr als sogenanntes Objekt geführt und gepflegt. All diese Objekte dienen in verschiedenen Kombinationen als Grundlage analoger und digitaler Karten, die wiederum dafür sorgen, dass beispielsweise Navigationssysteme, Polizei, Feuerwehren, Rettungsdienste, Energieversorger und viele andere mit präzisen Kartengrundlagen arbeiten können.

Sie möchten uns näher kennenlernen? Dann folgen Sie uns auch auf Instagram (lgln_official), Youtube oder Twitter. Dort berichten wir in lockerer Folge von unserer Arbeit, besonderen Aktionen und freien Stellen.

Berufe:

  • Ausbildung
    • Vermessungstechniker/-in
    • Geomatiker/-in
       
  • Duales Studium
    • Angewandte Geodäsie
       
  • B. Sc. / M. Sc. / M. Eng. / Diplom
    • Angewandte Geodäsie
    • Geoinformatik

 

Informationen

Adresse:
Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN) Regionaldirektion Aurich
- Katasteramt Emden -
Steinstraße 6
26721 Emden
Telefon:
04921/9039-201
Internet:
www.lgln.niedersachsen.de

Bilder