Dienststelle

Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG)

In Celle befindet sich der Niedersächsische Geothermiedienst (NGD). Er ist Teil des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie. Seine Kernaufgaben sind: 

Beratung zur oberflächennahen Geothermie (bis 400 m unter Gelände):

  • Beratung bei wasserrechtlichen Verfahren
  • Information zu standortspezifischen Untergrundverhältnissen
  • Erarbeitung von Leitfäden und Richtlinien
  • Organisation von Tagungen und Workshops 

Beratung im Bereich tiefe Geothermie (mehr als 400 m unter Gelände)

  • Beratung von Politik, Genehmigern, Unternehmen, Wissenschaft und breiter Öffentlichkeit
  • Veröffentlichung von Zahlen, Daten und Fakten
  • Koordination des Geothermieforums Niedersachsen 

Schaffung und Pflege geowissenschaftlicher Grundlagen zur Geothermie

  • Erhebung, Pflege und Qualitätssicherung von petro- und thermophysikalischen Gesteinsdaten
  • Erstellung, Aktualisierung und Weiterentwicklung geowissenschaftlicher Karten für die Planung von Geothermieprojekten 

Weitere Informationen unter https://www.lbeg.niedersachsen.de/startseite/energie_und_rohstoffe/niedersachsischer_geothermiedienst_ngd/niedersachsischer-geothermiedienst-ngd-121232.html

 

Informationen

Adresse:
Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG)
- Zentrum für TiefenGeothermie Celle -
Hannoversche Straße 30A
29221 Celle
Telefon:
05141-88887-0
Internet:
http://www.lbeg.niedersachsen.de

Bilder

Stellenausschreibungen

Keine passenden Einträge gefunden

Berufe

Keine passenden Einträge gefunden