Dienststelle

Verbundzentrale des GBV

Der GBV ist der Gemeinsame BibliotheksVerbund der sieben Bundesländer Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen und der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK). Seit Anfang 2001 ist die Verbundzentrale des GBV (VZG) ein niedersächsischer Landesbetrieb nach § 26 der Landeshaushaltsordnung (LHO) und damit ein rechtlich unselbständiger nachgeordneter Teil der Landesverwaltung des Landes Niedersachsen mit Sitz in Göttingen. Die Dienst- und Rechtsaufsicht wird vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Hannover ausgeübt.

Die Verbundzentrale des GBV ist Katalogisierungs- und Dienstleistungszentrum für wissenschaftliche und öffentliche Bibliotheken und für Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der beteiligten Länder und der Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Sie hat die Aufgabe einen Rahmen für eine abgestimmte Bibliotheksautomation zu schaffen, neuartige Bibliotheks- und Informationsdienstleistungen zu entwickeln und deren Anwendung zu fördern.

Gerne können Sie sich hier und hier ein genaueres Bild der VZG machen. 

Informationen

Adresse:
Verbundzentrale des GBV
- Gemeinsamer Bibliotheksverbund -
Platz der Göttinger Sieben 1
37073 Göttingen
Telefon:
0551/39 31000

Bilder

Stellenausschreibungen

Keine passenden Einträge gefunden

Berufe

Keine passenden Einträge gefunden