Berufsinformation

Fahrzeuglackiererin/ Fahrzeuglackierer

 

- für ein professionelles Design

Was Dich bei uns erwartet:

Bei uns arbeitest Du als Fahrzeuglackiererin oder Fahrzeuglackierer an allen PKW, Groß- und Sonderfahrzeugen der Polizei Niedersachsen und sorgst dafür, dass die Fahrzeuge immer professionell aussehen.

In unseren Werkstätten beurteilst Du Karosserie- und Lackschäden, demontierst defekte Bauteile, bereitest die Untergründe für die Lackierung vor und trägst dann die einzelnen Lackschichten auf. Dabei erhälst Du auch einen Einblick in unsere polizeiliche Sondertechnik sowie unsere Spezialfahrzeuge. 

Diese Interessen solltest Du unbedingt mitbringen:

  • Du zeichnest, malst oder lackierst gerne, bringst gestalterisches Talent mit und kannst außerdem alle Farben sicher erkennen?
  • Du hast Freude daran zuverlässig und sorgfältig zu arbeiten?
  • Es macht Dir nichts aus, in einen Schutzanzug zu schlüpfen und auch mal ein bisschen schmutzig zu werden?
  • Du bist hilfsbereit, arbeitest gern mit anderen im Team zusammen, kannst aber auch sehr gut eigenständig arbeiten?
  • Farben sind genau Deine Welt?

Fakten

Weitere Voraussetzungen:

 

  • Realschulabschluss mit erkennnbarem Interesse an den Fächern Mathematik, Chemie und Technik
  • ein gutes Sozial- und Arbeitsverhalten
  • handwerkliches Geschick und eine gute Auge-Hand-Koordination
  • Spaß an Kreativität und Genauigkeit
Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Höhe der Vergütung (brutto)*

1. Ausbildungsjahr: 1.036,- €

2. Ausbildungsjahr: 1.090,- €

3. Ausbildungsjahr: 1.140,- €

 

*zur Orientierung

Schlagwörter / Tags

Mathematik
Chemie
Technik
Kreativität
Gestaltung
Handwerk
Montage
Team

Stellenausschreibungen

Keine passenden Einträge gefunden

Ausbildungsbehörden

Keine passenden Einträge gefunden