Dienststelle

Landesamt für Steuern Niedersachsen (LStN) - Standort Hannover

Das Landesamt für Steuern Niedersachsen (LStN) ist Teil der Steuerverwaltung und eine dem Nds. Finanzministerium nachgeordnete, eigenständige Landesbehörde. Als typische Mittelbehörde ist das Landesamt mit Standorten in Hannover und Oldenburg zuständig für die Organisation, Fachaufsicht und das Personal der 61 Finanzämter und der Steuerakademie in Niedersachsen.

Das LStN besteht aus drei Abteilungen, die sehr unterschiedliche Aufgaben haben. Für Organisation, Unterbringung, Haushalt, Personal und Aus- und Fortbildung ist die Abteilung Zentrale Aufgaben zuständig. Die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnologie ist zuständig für eine gute Ausstattung der Finanzämter mit modernen IT-Arbeitsplätzen und länderübergreifender steuerfachlicher Software. Beide Abteilungen befinden sich am Standort Hannover. Am Standort Oldenburg befindet sich die Abteilung Steuer, die die steuerliche Fachaufsicht ausübt.

Ebenfalls am Standort Hannover befinden sich die Stabsstelle für Arbeitssicherheit, das Referat für Informationssicherheit und Datenschutz, das Pressereferat und das Päsidialbüro, wobei die Leitung des Präsidialbüros auch zugleich Pressesprecherin oder Pressesprecher des LStN ist.

Möchten Sie mehr über die Aufgaben des LStN und der Steuerverwaltung erfahren? Dann besuchen Sie unsere Internetseite. Oder interessieren Sie sich für eine Einstellung, ein duales Studium oder eine Ausbildung und möchten hierzu mehr Informationen? Dann gehen Sie auf unsere spezielle Karriereseite.

Informationen

Adresse:
Landesamt für Steuern Niedersachsen (LStN) - Standort Hannover
Waterloostraße 5
30161 Hannover
Telefon:
0511/101-1

Bilder

Stellenausschreibungen

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (w/m/d) Unterbringungsangelegenheiten
Landesamt für Steuern Niedersachsen (LStN) - Standort Hannover, 30161 Hannover
Freie Plätze: 1
Beginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss: 19.04.2024
Stellennummer: 101296