Dienststelle

Logistik Zentrum Niedersachsen (LZN)

Das Logistik Zentrum Niedersachsen (LZN) ist ein moderner und abwechslungsreicher Arbeitgeber und mehr als nur ein Kaufhaus des Landes. Als Rundumversorger von über 2.300 Dienststellen des Landes ist das LZN zuständig für die Beschaffung von Waren und Dienstleistungen sowie von Dienst- und Schutzkleidung. 

Der Landesbetrieb (nach § 26 LHO) mit seinen ca. 150 Mitarbeiter/-innen ist Teil der Landesverwaltung. 

Dem Geschäftsfeld Dienst- und Schutzkleidung (DuS) am Hauptsitz in Hann. Münden obliegt der Einkauf und die Belieferung der Bediensteten sowie der Dienststellen nach Vorgabe des niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport (MI) mit Dienst- und Schutzkleidung und Sonderausstattung. Dies gilt auch für die Belieferung in besonderen Einsatzlagen.

Heute bestellen die Polizeibediensteten Hamburgs, Bremens sowie der Länder Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Bayern und Thüringen ihre Uniformen, Einsatzbekleidung, Sportartikel und vieles andere mehr über das LZN.

Zum weiteren Kundenkreis zählen die Justizbediensteten von sieben Bundesländern, Forstbedienstete von fünfzehn Bundesländern, das Bundesamt für Güterverkehr, das Bundessozialgericht, das Bundesarbeitsgericht, das Bundesverwaltungsgericht, der Bundesgerichtshof (inkl. Generalbundesanwalt), das Bundespatentgericht sowie zahlreiche Ordnungsdienste und sogenannte Stadtpolizeien in mehr als 70 Städten in Deutschland und Österreich.

Mit inzwischen mehr als 115.000 Dienstkleidungsträger/-Innen ist das LZN der bundesweit führende Ausstatter mit Dienst- und Schutzkleidung. Tendenz weiterhin stark steigend. 

Zielsetzung des LZN ist es, den Bedürfnissen und Anforderungen seiner Kunden durch Fach- und Beratungskompetenz voll gerecht zu werden. Dies gerade durch die bestmögliche Versorgung zu einem optimalen Preis mit Waren und Dienstleistungen sowie mit qualitativ hochwertiger Dienstkleidung und Ausrüstung. 

Seit dem 01.08.2013 bildet der Landesbetrieb sowohl an seinem Hauptsitz in Hann. Münden als auch in der Außenstelle in Hannover aus. Das Ausbildungsangebot des LZN umfasst folgende Berufe:

  • die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik (Standort Hann. Münden)
  • die Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Büromanagement (Standort Hann. Münden)
  • die Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten (Standorte Hann. Münden und Hannover)

Darüber hinaus werden regelmäßig Praktikanten/-innen, Umschüler/-innen, Rechtsreferendare/-innen sowie Anwärter/-innen in allen Bereichen des LZN aufgenommen. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des LZN unter www.lzn.niedersachsen.de.

 

Informationen

Adresse:
Logistik Zentrum Niedersachsen (LZN)
Gimter Str. 26
34346 Hann. Münden
Telefon:
0800/8077707
Internet:
http://www.lzn.niedersachsen.de

Bilder

Stellenausschreibungen

Keine passenden Einträge gefunden