Berufsinformation

Fachkraft für Lagerlogistik

- Wir packen es an!

Die Fachkraft für Lagerlogistik beschäftigt sich mit allen Prozessen und Arbeitsabläufen eines Lagers, von der Warenannahme und Einlagerung über die Kommissionierung bis zur Versandbereitstellung. Dabei lernt die Fachkraft für Lagerlogistik auch kaufmännische Geschäftsprozesse kennen sowie Tätigkeiten in den Bereichen Arbeitssicherheit, Qualitätssicherung und Umweltschutz. Die Ausbildung enthält ebenso planerische und organisatorische Aspekte sowie die Zollabwicklung und die internationale Spedition.

 

Typische Aufgaben: Fachlageristinnen/Fachlageristen und Fachkraft für Lagerlogistik

  • nehmen Güter an, kontrollieren, lagern und bearbeiten sie
  • transportieren Güter im Betrieb
  • kommissionieren und verpacken von Gütern
  • versenden Güter
  • planen Touren, analysieren und optimieren Prozessabläufe
  • ermitteln Kennzahlen und werten diese aus

Fakten

Dieser Beruf ist für Sie geeignet, wenn Sie
  • mindestens über einen sehr guten Sekundarabschluss I - Hauptschule verfügen
  • gute Kenntnisse in den Fächern Mathematik und Deutsch und Physik besitzen
  • gerne organisatorische Aufgaben übernehmen
  • Fitness, Motivation, Teamfähigkeit und Flexibilität mitbringen
Dauer der Ausbildung

Fachlageristin/Fachlagerist - zwei Jahre

Fachkraft für Lagerlogistik - drei Jahre

Höhe der Vergütung (brutto)*

1. Ausbildungsjahr: 1.036, €

2. Ausbildungsjahr: 1.090,- €

3. Ausbildungsjahr: 1.140,- €

 

*zur Orientierung

Schlagwörter / Tags

Wirtschaft
Computer
Mathematik
Physik
Fitness

Stellenausschreibungen

Keine passenden Einträge gefunden

Ausbildungsbehörden

Logistik Zentrum Niedersachsen
Adresse: Gimter Str. 26, 34346 Hann. Münden
Medizinische Hochschule Hannover (MHH)
Adresse: Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover
Medizinische Hochschule Hannover (MHH)
Adresse: Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover
Medizinische Hochschule Hannover (MHH)
Adresse: Carl-Neuberg-Str. 1, 30625 Hannover