Berufsinformation

Master of Science (M. Sc.) Rechtspsychologie (Stipendium)

– Mit Straftäterinnen und Straftätern therapeutisch arbeiten

Das Niedersächsische Justizministerium und das Maßregelvollzugszentrum Niedersachsen vergeben Stipendien für Studierende des Studienschwerpunkts „Rechtspsychologie“ im Masterstudiengang „Psychologie“ der Universität Hildesheim. Die Vergabe ist verknüpft mit einer Tätigkeit in den Einrichtungen des Justiz- oder Maßregelvollzuges des Landes: Während des Studiums absolvieren Sie Ihre Praxiszeiten (ca. 12 Wochen) in einer Justiz- oder Maßregelvollzugseinrichtung, und nach erfolgreichem Abschluss steht Ihnen dort ein vielfältiges Tätigkeitsfeld als Psychologin oder Psychologe offen.

Typische Aufgaben: Psychologinnen und Psychologen im Justiz- oder Maßregelvollzug

  • betreuen und beraten Gefangene oder Patientinnen und Patienten, Tätigkeit als Bezugstherapeutin oder Bezugstherapeut
  • wenden testpsychologischer Verfahren an
  • üben Krisenintervention und Suizidprophylaxe aus
  • untersuchen Gefangene oder Patientinnen und Patienten in Vorbereitung auf die Planung von Behandlungsmaßnahmen
  • führen therapeutische Behandlungsmaßnahmen durch
  • begutachten Gefangene oder Patientinnen und Patienten in Vorbereitung auf Lockerungsentscheidungen
  • erstellen Stellungnahmen für Gerichte und Staatsanwaltschaften
  • arbeiten in einem Team aus unterschiedlichen Berufsgruppen zusammen

Fakten

Das Stipendium ist für Sie geeignet, wenn Sie
  • über die Zulassung zum Masterstudiengang „Psychologie“ an der Universität Hildesheim verfügen und „Rechtspsychologie“ als einen Ihrer zwei Schwerpunkte wählen
  • nach erfolgreicher Beendigung des Studiums in einer Justiz- oder Maßregelvollzugseinrichtung für mindestens fünf Jahre arbeiten möchten
  • kommunikativ und belastungsfähig sind und gern in einem multiprofessionellen Team arbeiten
Dauer des Studiums

Drei Jahre Duales Studium:

  • Theoriequartale in Kooperation mit der Fachhochschule für die Wirtschaft in Hannover (FHDW)
  • Praxisquartale in den Bereichen Planung, Implementierung und Betrieb
Was bieten wir Ihnen während des Studiums und danach?
  • Stipendium des Landes Niedersachsen in Höhe von 1.200,- Euro monatlich*
  • Praxisphasen in Einrichtungen des Justiz- oder Maßregelvollzuges sowie kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner
  • Einstellungsangebot in einer Justiz- oder Maßregelvollzugseinrichtung des Landes Niedersachsen
  • Traineeprogramm mit zahlreichen Fortbildungen und Supervisionen
  • Anerkennung von Tätigkeitsfeldern für die Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin oder zum Psychologischen Psychotherapeuten
  • Möglichkeit der Übernahme in das Beamtenverhältnis in einer Justizvollzugseinrichtung
  • Karrieremöglichkeiten als Fach- und Führungskraft

*zur Orientierung

Schlagwörter / Tags

Psychologie
Menschen

Stellenausschreibungen

Keine passenden Einträge gefunden

Ausbildungsbehörden

Maßregelvollzugszentrum Niedersachsen (MRVZN)
Adresse: Mannenstr. 29, 37186 Moringen
Region: Braunschweig
Niedersächsisches Justizministerium
Adresse: Am Waterlooplatz 5a, 30169 Hannover
Region: Hannover