Berufsinformation

Justizvollzugsfachwirtin/ Justizvollzugsfachwirt

– Staatsdiener hinter Gittern

Auf rund 6.600 Insassen in den niedersächsischen Justizvollzugsanstalten kommen annähernd 3.700 Bedienstete. Sie alle unterstützen die Gefangenen dabei, nach Ablauf der Haftstrafe ein Leben mit sozialer Verantwortung und ohne Straftaten zu führen. Gleichzeitig sorgen sie aber auch für den Schutz der Allgemeinheit durch sichere Unterbringung der Gefangenen. Um in diesem verantwortungs- und anspruchsvollen Beruf erfolgreich arbeiten zu können, sollten Sie über ein hohes Maß an psychischer Belastbarkeit und Stabilität verfügen.

 

Typische Aufgaben: Justizvollzugsfachwirtinnen und Justizvollzugsfachwirte

  • beaufsichtigen und betreuen Straf- und Untersuchungsgefangene
  • kontrollieren Haft- und Gemeinschaftsräume
  • führen Gefangenentransporte durch
  • sind zuständig für Aus- und Vorführungen von Gefangenen (zu Gerichten und anderen Behörden)
  • übernehmen Sanitätsdienste und Pfortendienste sowie Funktionsdienste in der Küche, der Kammer oder der Wäscherei
  • erledigen Aufgaben in der Sachbearbeitung und der Verwaltung.

Fakten

Dieser Beruf ist für Sie geeignet, wenn Sie
  • mindestens 20 Jahre alt sind und das 40. Lebensjahr (als Schwerbehinderte oder Schwerbehinderter das 45. Lebensjahr) noch nicht vollendet haben
  • einen Realschulabschluss haben oder einen Hauptschulabschluss und eineförderliche Berufsausbildung nachweisen können
  • durchsetzungsfähig und belastbar sind
  • über eine gute Allgemeinbildung, Auffassungsgabe und Urteilsfähigkeit verfügen
  • gerne im Team arbeiten und mit Menschen kommunizieren
  • soziale Kompetenzen wie Kommunikations- und Konfliktfähigkeit mitbringen
Dauer der Ausbildung

Zwei Jahre

Höhe der Vergütung (brutto)*

1.813,- € (Grundbetrag inkl. Anwärtersonderzuschlag) 

 

*zur Orientierung

Schlagwörter / Tags

Justiz
Soziales
Menschen
Kommunikation
Verwaltung
Team

Stellenausschreibungen

Justizvollzugsfachwirt/in
Freie Plätze: 5
Beginn: Zum nächst möglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss: 31.10.2021
Stellennummer: 84020
Justizvollzugsfachwirt/in
Freie Plätze: 5
Beginn: Zum nächst möglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss:
Stellennummer: 64847
Justizvollzugsfachwirt/in
Freie Plätze: 2
Beginn: Zum nächst möglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss:
Stellennummer: 62658
Justizvollzugsfachwirt/in
Freie Plätze: 3
Beginn: Zum nächst möglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss:
Stellennummer: 62645
Justizvollzugsfachwirt/in
Freie Plätze: 6
Beginn: Zum nächst möglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss:
Stellennummer: 61893
Justizvollzugsfachwirt/in
Freie Plätze: 5
Beginn: Zum nächst möglichen Zeitpunkt
Bewerbungsschluss:
Stellennummer: 60384

Ausbildungsbehörden

Jugendanstalt Hameln
Adresse: Tündernsche-Str. 50, 31789 Hameln
Justizvollzugsanstalt Celle
Adresse: Trift 14, 29221 Celle
Justizvollzugsanstalt für Frauen Vechta
Adresse: An der Propstei 10, 49377 Vechta
Justizvollzugsanstalt Hannover
Adresse: Schulenburger Landstr. 145, 30165 Hannover
Justizvollzugsanstalt Lingen
Adresse: Kaiserstraße 5, 49808 Lingen
Justizvollzugsanstalt Meppen
Adresse: Grünfeldstr. 1, 49716 Meppen
Justizvollzugsanstalt Oldenburg
Adresse: Cloppenburger Straße 400, 26133 Oldenburg
Justizvollzugsanstalt Rosdorf
Adresse: Am Großen Sieke 8, 37124 Rosdorf
Justizvollzugsanstalt Sehnde
Adresse: Schnedebruch 8, 31319 Sehnde
Justizvollzugsanstalt Uelzen
Adresse: Breidenbeck 15, 29505 Uelzen
Justizvollzugsanstalt Vechta
Adresse: Willohstraße 13, 49377 Vechta
Justizvollzugsanstalt Wolfenbüttel
Adresse: Ziegenmarkt 10, 38300 Wolfenbüttel