Berufsinformation

Bachelor of Arts (B. A.) Allgemeine Verwaltung als Regierungsinspektor-Anwärterin/ Anwärter (m/w/d)

– Allrounder mit dem Blick für’s Spezielle 

Nach deiner Einstellung als Regierungsinspektor-Anwärterinnen und Anwärter im Beamtenverhältnis auf Widerruf absolvierst du das abwechslungsreiche dreijährige Studium „Allgemeine Verwaltung“ an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (HSVN) am Standort Hannover oder an der Hochschule Osnabrück (HS OS). Im Studium wechseln sich theoretische und berufspraktische Zeiten mehrfach ab. Das heißt, du kannst das Erlernte in der Praxis anwenden und erhältst so direkt einen Bezug zum späteren Berufsalltag. Als Nachwuchskraft des Landes Niedersachsen wirst du unterschiedliche Bereiche in verschiedenen Dienststellen kennenlernen. Eine aktuelle Übersicht der Landesverwaltung findest du im Karriereportal bei "Arbeitgeber Land Niedersachsen".

Durch die Kombination aus Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften musst du dich nicht auf einen Schwerpunkt festlegen und erreichst ein breit gefächertes Wissen. Du wirst so zu einem wahren Allroundtalent. Das zeigt sich auch im späteren Berufsalltag. Auf dich warten viele unterschiedliche Aufgaben in den Dienststellen des Landes. Dazu kommen sehr gute Beschäftigungsperspektiven beim größten Arbeitgeber in Niedersachsen.

Typische Aufgaben: Bachelor of Arts (B. A.) Verwaltung als Anwärterinnen und Anwärter

  • bearbeiten Anfragen und Vorgänge auf der Basis von Rechts- und Verwaltungsvorschriften und treffen Entscheidungen
  • Sie führen Auswahlverfahren durch, um Personal einzustellen, oder bearbeiten Anliegen der Beschäftigten (z. B. Beförderungen, Nebenbeschäftigung, Teilzeit)
  • sind eine wichtige Ansprechperson in Finanzfragen und z. B. im Controlling tätig
  • beraten Bürgerinnen und Bürger
  • arbeiten in teamorientierten Projektgruppen

 

Fakten

Dieser Beruf ist für Dich geeignet, wenn Du
  • eine Hochschulzugangsberechtigung mit guten Noten hast (z. B. Abitur, Fachhochschulreife oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss)
  • dich für politische und gesellschaftliche Themen interessierst
  • ein offener Mensch bist, der gerne mit anderen zusammen arbeitet und
  • gute Kommunikationsfähigkeiten besitzt
Dauer des Studiums

Drei Jahre Hochschulstudium - aufgeteilt in fachtheoretische und berufspraktische Studienzeiten.

Höhe der Vergütung (brutto)*

1.269,- € 

 

*zur Orientierung

Schlagwörter / Tags

Verwaltung
Organisation
Recht
Menschen

Aktuelle Angebote

Zurzeit gibt es kein aktuelles Angebot. Nutzen Sie den Newsletter, um sich über neue Ausschreibungen informieren zu lassen.

Ausbildungsbehörden

Nds. Ministerium für Inneres und Sport
Adresse: Lavesallee 6, 30169 Hannover
Nds. Ministerium für Inneres und Sport
Adresse: Lavesallee 6, 30169 Hannover
Nds. Ministerium für Inneres und Sport
Adresse: Auf der Hude 2, 21339 Lüneburg
Nds. Ministerium für Inneres und Sport
Adresse: Bohlweg 38, 38100 Braunschweig
Nds. Ministerium für Inneres und Sport
Adresse: Markt 15/16, 26122 Oldenburg
Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport
Adresse: Caprivistr. 30A, 49076 Osnabrück